unternehmenskodex - Unternehmenskodex

Unser Unternehmenskodex

Einhaltung der Gesetze
Wir verpflichten uns, alle geltenden Gesetze und Bestimmungen der Länder einzuhalten, in denen wir tätig sind.

Verbot von Korruption und Bestechung
In keiner Phase der Geschäftsaktivitäten ist irgendeine Art von Korruption oder Bestechung zulässig. Jegliche aktive oder passive Form der Bestechung ist zu unterlassen.

Menschenrechte
Wir verpflichten uns, in unserem Einflussbereich die internationalen Menschenrechte einzuhalten.

Zwangsarbeit
Wir lehnen jegliche Form von Zwangsarbeit in unseren Unternehmen und bei unseren Geschäftspartnern ab und verbieten jegliche moderne Sklaverei (d.h. Sklaverei, Knechtschaft und Zwangs- oder Pflichtarbeit und Menschenhandel).

Kinderarbeit
Wir lehnen aktive Kinderarbeit in unseren Unternehmen und bei unseren Geschäftspartnern ab und beachten die besondere Betreuungspflicht minderjähriger MitarbeiterInnen.

Diskriminierung und Respekt vor anderen
Wir wollen Arbeitsplätze bereitstellen, die frei sind von Diskriminierung und Belästigung aufgrund von Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Religion, Alter, nationaler Herkunft, Behinderung oder sexueller Ausrichtung. MitarbeiterInnen in unserem Unternehmen verdienen gegenseitigen Respekt.

Entlohnung und Arbeitszeit
Wir erkennen den Anspruch unserer MitarbeiterInnen auf angemessene Entlohnung an und halten uns an die gesetzlich garantierten Mindestlöhne und Vergünstigungen in den jeweiligen Arbeitsmärkten. Wir befolgen die jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen zur Arbeitszeit in allen unseren Unternehmen.

Verhältnis zu Beschäftigten und Arbeitnehmervertretungen
Wir respektieren das Recht unserer MitarbeiterInnen auf Koalitionsfreiheit und auf Lohnverhandlungen. Unabhängig davon ermöglichen wir unseren MitarbeiterInnen stets, ihre Belange direkt vorzutragen.

Vereinbarkeit Beruf und Familie
Wir sind ein Familienunternehmen. Durch familienfreundliche Maßnahmen tragen wir dazu bei, die Zufriedenheit und Motivation unserer MitarbeiterInnen und damit die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens zu steigern.

Gesundheit und Sicherheit
Wir wollen eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung aufrechterhalten, welche die entsprechenden Standards für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz erfüllt oder übertrifft. Mit geeigneten Maßnahmen verhindern wir bestmöglich arbeitsplatzbedingte Verletzungen und Berufskrankheiten. Wir betreiben ein aktives Notfall- und Störungsmanagement.

Mitarbeiterentwicklung
Wir betrachten die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen als eine wesentliche Investition in die Zukunft unseres Unternehmens. Dabei achten wir neben der Entwicklung der fachlichen auch auf die Entwicklung der sozialen und methodischen Kompetenzen.

Umweltverantwortung
Wir unterhalten an allen Produktionsstandorten weltweit ein leistungsfähiges Umweltmanagement-System, das wir stetig verbessern. Mindestanforderungen sind die Einhaltung der örtlichen Umweltschutzgesetze sowie der Vorgaben des Umweltschutzmanagementsystems der Witte Gruppe. In der Ausübung unserer Umweltverantwortung arbeiten wir mit unseren Geschäftspartnern und Lieferanten eng zusammen.

  • Wir arbeiten an der Reduzierung von Treibhausemissionen, der Steigerung der Energieeffizienz, dem Ausweiten des Einsatzes erneuerbarer Energien und einem positiven Einfluss auf die Luftqualität.
  • Wir setzen auf ein nachhaltiges Ressourcenmanagement und arbeiten an der Reduzierung unserer Abfallmengen und deren Zusammensetzung.
  • Wir setzen ein verantwortungsbewusstes Chemikalienmanagement um.
  • Wir wirken auf die Verbesserung der Wasserqualität und einen reduzierten Verbrauch hin.

Interessenkonflikte, Geschenke und Bestechungsversuche
Wir verpflichten uns, keine Geschenke oder Zuwendungen anzunehmen oder (Unternehmens-)-Beteiligungen zu halten, die zu einem Interessenkonflikt führen könnten. Insbesondere dürfen weder Bestechungsgelder noch andere gesetzeswidrige Zahlungen angeboten, geleistet oder angenommen werden.

Zulieferer
Wir ermuntern unsere Zulieferer durch diesen Code-of-Conduct in deren Unternehmen ähnliche Grundsätze zur nachhaltigen sozialen, ökologischen und ethischen Verantwortung einzuführen und umzusetzen.

Fehlverhalten / Hinweise
Unsere MitarbeiterInnen können jederzeit frei Hinweise auf Verstöße gegenüber unserem Unternehmenskodex mit dem unmittelbaren Vorgesetzten, mit der ArbeitnehmerInnen-Vertretung, unserer Personalabteilung oder direkt mit der Geschäftsführung kommunizieren. MitarbeiterInnen, die ihre Hinweise im guten Glauben äußern, dürfen in keiner Weise durch ihre Äußerung benachteiligt werden.

Einhalten der Datenschutzbestimmungen
Wir setzen die rechtlichen Vorgaben konsequent um und lassen unser Verhalten kontinuierlich durch einen externen Beauftragten beobachten und werten.

Schutz vertraulicher Informationen
Wir achten die Vertraulichkeit von Informationen, die wir von unseren Partnern und interessierten Parteien erhalten. Soweit Personal mit diesen Informationen arbeiten muss, wird dies im Vorhinein über entsprechende Geheimhaltungs-Vereinbarungen geregelt.

Respektieren von Handelskontrollen
Wir respektieren Handelskontrollen und halten uns an internationale und nationale Vorgaben.

Schutz von Vermögenswerten und geistigen Eigentums
Unsere MitarbeiterInnen tragen innerhalb ihres Tätigkeitsbereiches Verantwortung für den Schutz der materiellen und immateriellen Vermögenswerte des Unternehmens. Zu den materiellen Vermögenswerten zählen insbesondere Grundstücke, Gebäude, Produkte, Vorräte und Betriebsausstattung sowie Ressourcen jeglicher Art. Immaterielle Vermögenswerte umfassen Schutzrechte (z.B. Patente), Betriebsgeheimnisse, Know-how, Technologien, sowie wichtige und schützenswerte Informationen. Jede/r Mitarbeiter/in hat die Pflicht mit diesen Unternehmenseigentum verantwortungsvoll umzugehen und diese ausschließlich für unternehmensbezogene Zwecke zu nutzen. Das geistige Eigentum von Konkurrenten, Geschäftspartnern und sonstigen Dritten erkennen wir an.

Finanzielle Verantwortung
Die Führung der Bücher und Aufzeichnungen erfolgt gemäß den gesetzlichen, behördlichen und steuerrechtlichen Vorschriften sowie in Übereinstimmung mit international anerkannten Rechnungslegungsvorschriften.
Eingehende Zahlungen ordnen wir unverzüglich den korrespondierenden Leistungen zu und buchen sie. Wir sorgen für transparente und offene Zahlungsströme.

Nachhaltiges Handeln
Unser Handeln ist geprägt von Nachhaltigkeit, was wir durch unser Handeln in Bezug auf ökologische, soziale und ethische Aspekte zum Ausdruck bringen.

Verantwortung
Wir erwarten, dass sich jede/r Mitarbeiter/in persönlich für die Einhaltung dieses Unternehmenskodex verantwortlich fühlt und seine KollegInnen dabei unterstützt, sich daran zu halten. Die Geschäftsleitung trägt die Verantwortung für die Durchsetzung dieser Grundsätze.

Für die Geschäftsführung, Stand 12/2022